Chile - Argentinien
Zwischen Wüstenzauber, Andenpanorama und Gletscherwelten
15.03.-29.03.2015

Chile - Argentinien

Zwischen Wüstenzauber, Andenpanorama
und Gletscherwelten

15.03. - 29.03.2015

Erleben Sie mit uns traumhafte Landschaften!
Argentinien und Chile bieten landschaftliche Superlative und vielfältige Kontraste: Trockene Wüsten, üppige Wälder,
tiefblaue Seen, eine fantastische Tierwelt, die weiten Ebenen Patagoniens, sowie atemberaubende
Gletscher- und Fjordlandschaften "am Ende der Welt" und nicht zuletzt
die typischen Andendörfer begeistern Naturliebhaber, Wanderer und Kulturinteressierte.
Begeben Sie sich mit uns auf die Reise und lassen Sie sich begeistern!

 

Reiseverlauf:

15.03.2015                       Deutschland - Santiago de Chile

Mit unserem Haustür-Service beginnen wir unser neues Abenteuer in Richtung Chile und Argentinien. Von Frankfurt aus fliegen wir via Madrid nach Santiago de Chile.

16.03.2015                       Santiago de Chile

Am Morgen erreichen wir Santiago de Chile, wo wir bereits von unserer örtlichen Reiseleitung erwartet werden. Nach Ankunft im Hotel begegnet uns das kontrastreiche Santiago bei einer Stadtrundfahrt. Wir sehen u.a. prachtvolle Bauten, wie den Stadtpalast, den Regierungspalast, die Plaza de Armas, sowie den Mercado Central mit seinem vielfältigen Angebot an Fisch und Meeresfrüchten. Der Aussichtspunkt Cerro San Cristóbal sort für ein wundervolles Panorama über die Hauptstadt

17.03.2015                       Santiago de Chile: Ausflug Valparaíso und Viña del Mar

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen ganztägigen Ausflug nach Valparaíso und Viña del Mar. Wie ein riesiges Amphitheater schmiegt sich die Stadt auf 42 Hügeln an die weite Bucht. Unsere Stadtrundfahrt führt uns zunächst zum Plaza Sotomayoe, dem wichtigsten Platz im Zentrum Valparaísos. Weiter geht's in den südlichen Teil der Stadt um dort die 15 berühmten alten Schrägaufzüge anzuschauen, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts Valparaísos Hügel hinaufrattern. Oben angekommen bietet sich uns eine beeindruckende Aussicht auf Hafen und Bucht.
Entlang der Küstenstraße machen wir uns auf den Weg in das benachbarte Viña del Mar, das beliebteste Seebad des Landes, welches wegen seiner vielen Parks auch "Gartenstadt" genannt wird. Bekannt ist die Stadt vor allem für seinen Blumenteppich mit dem Motiv einer Uhr und sein Kasino. Nachdem wir am Strand von Con-Con angekommen sind, bestaunen wir einige Fischstände, die die große Vielfalt an Fisch und Meeresfrüchten wiederspiegeln. Anschließend kehren wir zurück nach Viña del Mar und besichtigen den Marktplatz Vergara und die Einkaufsstraße, bevor es zurück nach Santiago geht.

18.03.2015                       Santiago de Chile - Calama - San Pedro de Atacama - Mondtal

Am Mittag fliegen wir von Santiago nach Calama. Nach der Ankunft geht es zu unserem Hotel. Ein besonderes Highlight erwartet uns am Abend: Wir bewundern den Sonnenuntergang im Valle de la Luna (Mondtal). Von der höchsten Düne des Tales bietet sich ein fantastischer Bilck über bizarr geformtes Wüstengestein bis zu der Kulisse schneebedeckter Vulkane am Horizont.

19.03.2015                       San Pedro de Atacama: Ausflug Atacama Wüste

Von unserem Hotel aus geht es für ienen ganztägigen Ausflug in die Atacama-Wüste! Wir besuchen den riesigen Atacama-Salzsee, der mit 2.300 m Tiere in der trockensten Wüste der Welt gelegen ist. Die Landschaft und die einzigartige Stille sind atemberaubend. Außerdem bestaunen wir die Lagunen Miscanti und Meñiques, die am Fuße zweier riesiger Vulkane liegen.

20.03.2015                       San Pedro de Atacama: Ausflug Geysire El Tatio - Santiago de Chile

Heute brechen wir schon vor Sonnenuntergang zu den Geysiren El Tatio auf. Zum Sonnenaufgang erreichen wir das Hochtal von Tatio auf 4321 m Höhe, das höchstgelegene Geysirfeld der Welt. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, denn besonders im Gegenlicht der ersten Sonnenstrahlen lassen sich fantastische Fotos von diesem Naturspiel schießen! Mit etwas Glück begegnen uns die Vicuñas, die wilden Verwandten der Lamas. Am Nachmittag fahren wir zum Flughafen Calama und fliegen zurück nach Santiago de Chile.

21.03.2015                       Santiago - Punta Arenas - Puerto Natales

Nach dem Flug von Santiago nach Punta Arenas geht es auf dem Weg zu unserem Hotel in Puerto Natales etwa 90 km weiter, vorbei an riesigen Schaffarmen, in nordwestlicher Richtung, bis die wunderschöne Otway-Bucht vor uns liegt. Überall vor der patagonischen Küste treffen wir auf die Magellan-Pinguine. Von hier aus bietet sich ein großartiger Blick auf die markante Kulisse der immer schneebedeckten Pinto-Berge und auf die Isla Riesco. Folgt man der Bucht bis zu den Höhlen der Pinguine, kann man etwa 10.000 der dort nistenden Tiere begegnen.
Sollten die Wetterbedingungen diesen Ausflug nicht zulassen führt uns unser Weg in den Ñandú Park, ein priat geführter Park, etwa 50 km nördlich von Punta Arenas gelegen. der Ausflug beginnt mit der Fahrt zu der mythenhaften Magellanstraße, eine der wichtigsten und meist befahrenen Schifffahrtsstrecken weltweit. Hier erwartet uns die weite und trockene Steppe Patagoniens. Nach Ankunft besuchen wir den Lebensraum der Magellan- und Königspinguine. Des Weiteren machen wir auch Bekanntschaft mit den Darwin-Nandus, den australischen Emus, afrikanischen Straußen und dem Guanako, dem größten Säugetier Chiles.

22.03.2015                       Puerto Natales - Ausflug Torre del Paine Nationalpark

Ein absoluter Höhepunkt jeder Chile-Reise erwartet uns heute: wir besuchen den Nationalpark Torres del Paine (UNESCO-Weltnaturerbe). Durch Landschaften aus Seen, bizarrren Bergformationen und schneebedeckten Gipfeln, vorbei am Lago Sarmiento, fahren wir zum Wasserfall Salto Grande. Mit mehreren Foto-Stopps an verschiedenen Aussichtspunkten geht es über den Rio Paine und gleichnamigen Wasserfall zum Lago Grey. Von dort wandern wir zum Aussichtspunkt am Grey See, wo uns ein wunderbarer Blick auf den Gletscher Grey geboten wird. Danach wandern wir zu einer Höhle, in der einst ein urzeitliches, gigantisches Faultier gehaust haben soll. Von dort genießen wir den grandiosen Ausblick auf den Seno de Ultima Esperanza (Bucht der letzten Hoffnung).

23.03.2015                       Puerto Natales - El Calafate

Heute fahren wir von Puerto Natales über den Grenzübergang Cancha Carrera zu unserem Hotel in El Calafate in Argentinien.

24.03.2015                       El Calafate - Ausflug Perito Moreno Gletscher

Von El Calafate aus fahren wir mit dem Bus vorbei an beeindruckenden Landschaften der patagonischen Anden bis zum Perito Moreno Gletscher im Nationalpark Los Glaciares, mehrere Fotostopps inklusive. Nach der Ankunft am patagonischen Andenwald halten wir kurz an der Curva de los Suspiros (Seufzerkurve), um einen ersten Panoramablick auf den Perito Moreno Gletscher zu erhaschen. Anschließend geht es zu den Aussichtsplattformen, von wo aus uns der Gletscher in seiner vollen Größe begeistern wird. Am Nachmittag kehren wir zurück nach El Calafate.

25.03.2015                       El Calafate - Ushuaia - Kreuzfahrt

Nach dem Frühstück fliegen wir gemeinsam nach Ushuaia, wo wir von der Reiseleitung bereits erwartet und zu unserem Expeditions-Kreuzfahrtschiff "Stella Australis" begleitet werden. Uns erwartet eine unvergessliche Kreuzfahrt durch legendäre Gewässer und die unberührte Natur von Feuerland. Am Abend werden wir vom Kapitän mit einem Willkommensgetränk begrüßt und genießen unser erstes Abendessen an Bord.

26.03.2015                       Kreuzfahrt: Beagle Kanal - Kap Hoorn - Port Williams

Durch den Beagle- und Murraykanal erreichen wir den Nationalpark Kap Hoorn, wo es per Zodiak zum mystischen Kap-Hoorn-Monument geht. Hier prallen der Pazifische und der Atlantische Ozean aufeinander. Am Nachmittag verlassen wir das Schiff erneut, um die Bucht von Wulaia zu besuchen, die einst eine der wichtigsten Stätten indianischer Siedlungen war.

27.03.2015                       Kreuzfahrt: Agostini-Fjord - Águila-Gletscher

Die Fahrt führt uns durch den spektakulär schönen Agostini-Fjord (Seno Agostini) inmitten der Darwinkordillere (Cordillera de Darwin) in Feuerland. Dort haben wir die Möglichkeit, Gletscher zu bestaunen, die dieser Gebirgskette entspringen und sich bis zum Meer hinunter schieben. Abends setzen wir die Route Richtung Águila-Gletscher fort, wo es für eine Strandwanderung an Land geht. Außerdem können wir den Urwald des feuchtkalten Patagoniens kennen lernen und etwas über die Gletscherbewegungen lernen.

28.03.2015                       Kreuzfahrt: Insel Magdalena - Punta Arenas

Am frühen Morgen besuchen wir dei Insel Magdalena und genießen einen Spaziergang durch die heimische Magellan-Pinguin-Kolonie mit ca. 120.000 Tieren. Hier gibt es die Möglichkeit, die verschiedenen Brutstadien der Tiere kennen zu lernen. Weiter geht es durch die berüchtigte Magellanstraße zum Leuchtturm San Isidro. Anschließend geht die Reise weiter nach Punta Arenas, wo wir mittags von Bord gehen. Unser Weg führt uns zurück nach Santiago, wo wir eine Zwischenübernachtung in der Nähe des Flughafens einlegen.

29.03.2015                       Santiago de Chile - Deutschland

Nach einem Tag zur freien Verfügung begeben wir uns auf den Weg zum Flughafen, von wo aus wir den Rückflug nach Deutschland antreten.

30.03.2015                       Ankunft in Deutschland

Nach der Landung in Deutschland endet unser Abenteuer wir gewohnt mit dem bequemen Haustürservice.

 

Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor.

 

 

Hotelliste:

  • Santiago de Chile:                  Hotel Galerias 3-4*                       (3 Nächte)
  • San Pedro de Atacama:         Hotel Hostería San Pedro 3*        (2 Nächte)
  • Santiago de Chile:                  Holiday Inn Airport 3,5*                 (1 Nacht)
  • Puerto Natales:                       Hotel Martin Gusinde 3*               (2 Nächte)
  • El Calafate:                             Hotel Kosten Aike 4*                     (2 Nächte)
  • Santiago de Chile:                  Holiday Inn Airport 3,5*                  (1 Nacht)

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit LATAm von Frankfurt via Madrid nach Santiago de Chile und zurück
  • 4 Inlandsflüge mit LATAM
  • Flughafengebühren, Lande- & Sicherheitsgebühren (Stand 03/14)
  • Transfers inkl. Gepäckbeförderung
  • 11 Nächte in Mittelklassehotel in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC sowie 3 Nächte auf der "Stella Auralis" in Kabinen mit Dusche/WC
  • 13 x Frühstück sowie Vollpension inkl. Getränke ("Open Bar" inkl. alkoholischer Getränke) während der Kreuzfahrt vom 25.03.-28.03.2015
  • Rundreise lt. Reiseverlauf, überwiegend im klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung während der Busreise und der Kreuzfahrt
  • Infordmationsmaterial und Reiseführer
  • Eintrittsgebühren und örtliche Reiseleitung
  • Haustürservice im Kreis Recklinghausen
  • Begleitung durch Teichler-Reisen

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • fakultative Ausflüge
  • Reiseversicherungen
  • Hafensteuern 25 USD pro Person
  • Nationalparkgebühren 5 USD pro Person

 

Preis pro Person im DZ:     5.775,- €

Preis pro Person im EZ:     7.675,- €

 

Sie benötigen eine Reiseversicherung? Wir beraten Sie gern!

 

Ihre persönliche Buchungsanfrage für: Chile - Argentinien
Zwischen Wüstenzauber, Andenpanorama und Gletscherwelten
15.03.-29.03.2015

  • Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an teichler-reisen@onlinehome.de schicken.
  • 14 + 1 =